Alle Beiträge von 30-2-2

Absage Sommerfest 2016

Liebe Besucher,

leider muss ich mitteilen das im Jahr 2016 kein Sommerfest in der Wohnhausanlage stattfinden wird.
Diese Entscheidung ist gefallen da es leider organisatorisch von seitens der Hausgemeinschaft und des Vereines Rosa´s im Elften nicht möglich ist.

Wir Bedauern die Entscheidung und wünschen allen Bewohnern einen wunderschönen Sommer 2016.

Olivier von der Hausgemeinschaft

Nachzahlung Spende für Isabella

Es wurden nachträglich nochmals € 30,– von Rosa im Elften für Isabella übergeben. Da ich leider persönlich sehr beschäftigt war konnte ich es erst jetzt aufs Spendenkonto einzahlen.

Derzeit liegen am Spendenkonto für Isabella € 416,27 zur Verfügung.

Spenden für Isabella oder für andere Projekte können direkt auf das Konto getätigt werden. Als Verwendungszweck bitte das Projekt (z.B. Isabella oder Allgemein) angeben.

IBAN: AT81 3298 5096 0100 5297
BIC: RLNWATWWZDF

Infos zur Spendenaktivität auf http://www.lkw-modellbau.at/spendenbereich/kassastand/

Punschen für den Guten Zweck

punsch-ohne-alkohol

Liebe Bewohner,
aus dem Punschen für den guten Zweck hat sich in der Spendenbox ein Betrag von sage und schreibe € 321,17 ergeben. Dieser Betrag ist auf das Spendenkonto von www.lkw-modellbau.at eingezahlt worden und steht dann jederzeit für Isabella zur Verfügung. Dieser Betrag ist zweckgebunden und kann nicht anderweitig verplant oder verwendet werden.
Derzeit stehen für Isabella am Spendenkonto von den € 422,07 (Stand 10.12.2015) genau € 386,27 zur Verfügung. Der Restbetrag von € 35,80 ist für Leia Sophie Wörner zweckgebunden Reserviert.
Die Spendenbox wurde im 4 Augenprinzip geöffnet und gezählt von Helene und Olivier.
Danke an jeden einzelnen Spender.

Infos zum Spendenkonto und dem aktuellen Stand auf http://www.lkw-modellbau.at/spendenbereich/kassastand/

Spendenübergaben

Nach der Entscheidung von Isabella (Haus 28 Stiege 2) und Olivier (Haus 30 Stiege 2) wurde aus den Spenden die am Kennenlernfest zusammen gekommen sind € 150,50 für Lebensmittel und Getränkesirup für das Caritas Betreuungszentrum Gruft gekauft und übergeben. Ingesamt wurden über 60 Kg Lebensmittel übergeben.

Ich darf an alle Bewohner der Mautner-Markhof-Gasse 28-30 m Namen der Gruft ein Herzliches Dankeschön ausrichten.

2015-07-07 11.01.391
14,5 Kg Chili con Carne, 14,5 Kg Gulaschsuppe, 14,5 Kg Bohnensuppe und 20,0 Liter Sirup Orangeade für das Caritas Betreuungszentrum Gruft

Die verbliebenen 30 Euro wurden an Fr. Dipl-TA. Mag. Geis Susanna, welche das Geld verwendet um bedürftigen Tierbesitzern Medikamente für die Tiere günstiger bzw. kostenlos zur Verfügung zu stellen verwendet, übergeben.

Geis

Kassabericht Kennenlernfest 2015

Liebe Bewohner,

Der Kassabericht sieht wie folgt aus:

Ausgaben:
Rechnung: Metroeinkauf vom 26.05.2015 von Olivier Penz
Müllsäcke zu je 120 Liter 60 Stk., Servietten 500 Stk., Einwegteller 300 Stk., Trinkbecher 0,2 l 1000 Stk., Kunststoffgabeln 250 Stk, Kuststoffmesser 250 Stk, Kunststofflöffel 100 Stk
Gesamtsumme der Ausgabe : € 84,48

Einnahmen durch Spendenbox:
€ 222,50

Kassastand:
€ 180,50

Nach Rücksprache mit Rafael und mir werden auf die Kosten für die Gasflaschen komplett verzichtet. Auch wurden nur 50% der Rechnungen abgezogen. Der übrig gebliebene Geldbetrag wird in den kommenden zwei Wochen einem Caritativem Zweck zu gute kommen. Wir halten euch auf der Homepage am laufenden.

Spendenübergabe an das Caritas Betreuungszentrum Gruft

Am 27.06.2015 direkt im Anschluss an das Kennenlernfest 2015 wurden die Lebensmittel die über geblieben sind dem Caritas Betreuungszentrum Gruft übergeben.

Es ist etliches an Fleisch, Würstel, Salat, Gemüse, Brot, Senf und Ketchup zusammen  gekommen.

Spende

Hausgemeinschaft 30.06.2015-001
Dankschreiben an die Hausgemeinschaft Mautner-Markhof-Gasse 28-30 vom Caritas Betreuungszentrum Gruft.

 

Das Dankschreiben an die Hausgemeinschaft kann unter diesem Link gedownloadet werden:  Hausgemeinschaft 30.06.2015

Vorstellen im Forum

Lieber Bewohner der Anlage,

wir freuen uns das dir die Seite gefällt. Um ein besseres gemeinsames Miteinander zu erreichen haben wir im Forum einen Bereich zum Vorstellen. Wir bitten darum dich vorzustellen damit sich jeder ein Bild machen kann.

Auf ein gemeinsames Gutes wohnen.